23:33 min abgehen mit The DogHunters | Livevideo

The DogHunters sind im diesjährigen toys2masters Halbfinale ausgeschieden. “Skandal!” mag der ein oder andere gerufen haben und hat damit nicht ganz unrecht. Denn die fünf Jungs aus Hürth (zwischen Köln unnd Bonn) lassen es bei ihren Auftritten so richtig krachen. Wer auf Garage Rock steht und/oder auf The Hives, wird auch The DogHunters mögen.

Vor allem wird man dem Frontmann Max Bäckmann kaum glauben, dass er noch nichtmals 20 Jahre alt ist. Auf der Bühne kommt er so souverän und authentisch rüber, wie einer, der schon mindestens eine halbe Karriere im Rockgeschäft hinter sich hat. Langeweile kommt da schon gar nicht auf.

Erstens, weil die Jungs ihre Stücke straight hintereinander weg spielen und zweitens, weil die Interaktion zwischen den Bandmitgliedern passt. Wenn das nicht etwas zu verhalten klingt, dafür, dass der Frontmann auch mal mit einer leeren Bierdose auf einer der beiden E-Gitarren mitspielt. Aber seht selbst wie das Live aussieht. Von uns gibt es nur noch zu sagen: Macht genauso weiter, Jungs und keine Angst vor großen Bühnen :)

Nächste Auftritte:
20.11. Werdener Rocktage im Juze Werden
28.11. MTC mit GoGoGoldfisch, Köln
13.12. Session, Bonn

the-doghunters_screen10

Ein Video von arfilm.de

Leave a Reply

Be the First to Comment!

Notify of
avatar
wpDiscuz